Fahrtensegler-Club Königstein 
Joachim Kirschner

Am Bergschlag 22
61462 Königstein i.Ts./ Falkenstein
Tel:/FAX: 06174 - 966 799

Passwort beim Veranstalter erfragen:   auf Groß- und Kleinschreibung achten

Hiermit melde ich zur HESSENREGATTA 2018

ALLGEMEINE ANGABEN

Name des Skippers Vorname
Straße PLZ/Ort
Telefon, priv
Mobilfunk 
eMail-Adresse:
Name des Vereins
  Skipper muss Mitglied eines nationalen Segelvereins sein
Mannschaft:
An Bord werden
Personen sein
davon Jugendliche 


Meldegeld:

€ 60.- pro Person bzw
€ 40.- pro Jugendliche unter 18 Jahren

Das Meldegeld beinhaltet u.a.:
1 Rennstander pro Yacht, 1 Erinnerungsgeschenk für jeden Teilnehmer,
Veranstaltung in Warnemünde

Meldung und Meldegeld müssen spätestens am 31. Dez. 2017 eingegangen sein
Meldegelder entfallen nicht durch Rücknahme der Meldung oder Fernbleiben der Yacht.

Nachmeldungen von Crewmitglieder nur bis 15. März 2018 möglich !!
Bankverbindung: Wird mit der Empfangsbestätigung vom Veranstalter übersendet.
Kontoinhaber: Fahrtensegler-Club Königstein

ANGABEN ZUR YACHT

Schiffsname Hersteller und Bezeichnung
(z.B. Bavaria 35 H)
Takelung
(z.B. 7/8, Hochtakelung)
Baujahr
Charteryacht Eigneryacht

Durch Chartervertrag nachweisbar. Befindet sich der Eigner an Bord, kann die Yacht nicht als Charteryacht gemeldet werden.

Länge ü.A. (m) Länge in der Wasserlinine (m)
Breite (m)  * Segelfläche (m²)

* Genua + Groß, Grundstandard,
Bewertungssystem Nr. 2 der Yardstickregeln (www.dsv.org)

Tiefgang  Verdrängung t (Leergewicht)

* Genua + Groß, Grundstandard,
Bewertungssystem Nr. 2 der Yardstickregeln (www.dsv.org)

*Wir werden währen der Regatta
einen Spinnaker:

 Ja 

einen Gennacker, Blister oder Code Zero einsetzen

 Ja


*Bewertungssytem Nr. 4.5.4, 4.5.6 und 4.5.10 Yardstickregeln:

4.5.10. Optional kann eine Yacht bei -1 YS Punkt Korrektur mit
symmetrischen und asymmetrischem Spinnacker gemeldet werden.
(Spi und Gennacker).



Hinweis:
Es gelten die Yardstickzahlen des Yardstick-Grundstandards der aktuellen Yardstickliste des DSV (Abweichungen werden nicht vergütet).
Yachten, die nicht in der Yardstickliste verzeichnet sind, werden vom Techn. Ausschuss des Veranstalters eingestuft.

 

URHEBERRECHT

Der Skipper unterrichtet alle Crewmitglieder, dass an den Veranstalter abgegebene Medien (Film, Foto, Texte) vom Fahrtensegler-Club Königstein unter Nennung des Urhebers zur Veröffentlichung in der Presse, im Internet, und auf der Webseite verwendet werden können.
Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass Film- und Fotoaufnahmen während der Regatta möglicherweise auch von Ihnen gemacht werden, die im traditionellen Regatta-Video verwendet werden.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSSERKLÄRUNG

Ich erkenne, auch im Namen und Auftrag der Crewmitglieder der von mir gemeldeten Yacht, folgenden Haftungsausschluss an:
"Die Wettfahrtleitung und der veranstaltende Club, bzw. die für diese handelnden Personen, sowie die Führer und Besatzungsmitglieder von Schlepp-, Sicherungs- oder Bergungsfahrzeugen, haften nicht für Unfälle oder Schäden aller Art und deren Folgen, soweit sie den Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben."
Außerdem erkläre ich die Ausschreibung und das Meldeformular gelesen zu haben. Ich erkenne die dort aufgeführten Regelungen an.


Den obenstehenden Haftungsausschluß erkenne ich an:  Ja

Den obenstehenden Haftungsausschluß erkenne ich an:  Nein